Blockuniversum – Zeit als Illusion

Der folgende Blogbeitrag von mir stammt Original vom 9. April 2008 von meinem damaligen Blog auf erwachen.com führte. Schon lang nicht mehr online. Da Werner heut was über das „Blockuniversum“ postete, erinnerte ich mich daran. Und will meinen alten Beitrag hiermit gerne auf meinen aktuellen Blog „rüber retten“ 😉


Vor einiger Zeit vielen Jahren habe ich einen extrem interessanten (und langen) Artikel gelesen, auf den ich hier hinweisen möchte:

Zeit ist nur eine Illusion (aus Focus-Online, Bereich Wissenschaft).

Geht über insgesamt neun Seiten, und erklärt sehr schön den momentanen Stand der Physik-Forschung, was das Universum als Ganzes betrifft.

Für mich ist das spannend, sowas zu lesen, und zu sehen, wie die Wissenschaft, vor allem die moderne Physik seit Einstein den alten mystischen Lehren immer näher kommt. In diesem Artikel wird das, für jemanden der “hinter den Vorhang” (der ‘Realität’) schauen durfte, sehr schön dargestellt. Man findet sich wieder, oder: Ich fand mich sehr wieder.

Vor allem in dem Teil, wo von “Blockuniversum” gesprochen wird, und die Zeit als “vierte Dimension” endlich derart gut erklärt wird, dass es auch ein Laie (halbwegs) verstehen kann. Eben wirklich so, als wäre die Zeit eine weitere “räumliche” Dimension, eben von “Vergangenheit in Zukunft”. So, als würde man sich eben einen “Block” vorstellen (wie z.b. eine Schachtel), und unser “Jetzt” wäre dabei nur eine Schicht, die eben vom Anfang bis zum Ende “durchwandert”. Davor nix … dahinter nix … und alles sozusagen “ewig existent und vorbestimmt.

Dieses “durchwandern” dieses Blockuniversums in einer bestimmten (Zeit-)Geschwindigkeit erzeugt eben in uns das Gefühl von “Bewegung” und “Veränderung” und eben subjektiv … “Zeit”. Aber in einem Blockuniversum existiert alles absolut … sowohl (auch “jetzt schon”) das “Gestern”, als auch jetzt schon “das Morgen”

(So gesehen ist es ziemlich einerlei, aus absoluter Sicht gesehen, ob wir nun meinen, wir würden den Planeten oder unsere “Zivilisation”, relativ gesehen, zerstören, oder ob wir meinen, wir würden etwas tun um ihn zu “retten”. Er ist *jetzt schon* zerstört – oder gerettet – und das nicht einfach nur aus mystischer Sicht, sondern aus der Sicht der modernen Physik… – und trotzdem sind alle (scheinbaren) Handlungen und die “Illusion des freien Willens” nötig, ja ebenso vorbestimmt, um eben diesen Planeten zu zerstören oder eben zu retten …).

Was mich an der Darstellung des “Blockuniversums” so erfreute und (positiv) “erschütterte” war, dass es absolut dem entsprochen hat (oder annähernd), wie ich es damals in der “Erleuchtungserfahrung” erfuhr. Eben nicht einfach nur “jetzt”, sondern ewig, immer schon, alles was jemals war und jemals sein wird. Und gleichzeitig: nichtig.

Das bestätigt natürlich und tut gut … dass diese “mystische Erfahrung” eben wirklich Mystik ist und ein Tor zu einer genauso oder noch mehr gültigen “Wirklichkeit”, und nicht nur n Aussetzer oder ne individuelle Besonderheit in irgendeinem Körper-Hirn-System mit Nähe zu “Wahn”.

Oder die Physiker sind eben genauso bescheuert und durchgeknallt wie ich, who knows. Dann ist dies aber ein seit Jahrtausenden vorkommendes “Leiden” (dass durchaus Freude erzeugt *g*).

Jedenfalls ist obiger Link ein absolut heißer Tip !!

Und dabei gehts nichtmal um Quantenphysik, denn dort beginnt der “Spuk” erst so richtig …. ein Quantenphysiker erforscht im Wesentlichen Phänomene, die früher nur im Themenkreis “Magie” bekannt waren und beschreitet bereits nonduales Terrain. Eigenes Thema – vielleicht ein andermal.

(on)theEd(ge)


Original aus owk.erwachen.com (ist im Bloguniversum nicht mehr online 😉 . Aber toll, dass der damals verlinkte tolle 9seitige Artikel auf Focus.de noch immer verfügbar ist!) 

Noch n Wikipedia-Link als Ergänzung:
https://de.wikipedia.org/wiki/Blockuniversum

Auch gut: Diese Animation

Und auch noch n Screenshot von mir „aus nostalgischen Gründen“: 😉

blockuniversum2


PS: Blog abonnieren, dann bleibst du immer am Laufenden… 😉

Blog abonnieren:

kostenlos & unverbindlich

Bitte warten

Hat geklappt. Danke für Dein Interesse!